Zum Inhalt springen

Eldercare

Pflege und Beruf im Einklang

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist eine große Herausforderung. In Deutschland übernimmt ein Großteil der Berufstätigen die Pflege ihrer Angehörigen selbst und ist damit einer enormen geistigen und körperlichen Belastung ausgesetzt. Mit dem Produkt „Eldercare“ bietet die Reha Assist Unterstützungsleistungen in der Organisation von Pflege und Betreuung, die von Führungskräften und Mitarbeitern genutzt werden können.

Ein Pflegefall kommt plötzlich  wenn ein geliebter Mensch unerwartet erkrankt, wenn sich bei den Schwiegereltern vielleicht Vergesslichkeit einschleicht oder man sich plötzlich mit der Organisation der häuslichen Pflege konfrontiert sieht. In solchen Lebensphasen fällt es Angehörigen schwer, sich auf die Arbeit zu konzentrieren. Diese zusätzlichen Belastungen können sich früher oder später negativ auf die Leistungen im Berufsleben auswirken.

Sollte ein Mitarbeiter in die Situation kommen, sich unerwarteter Weise um die Pflegesituation eines Familienmitgliedes kümmern zu müssen, stehen unsere Berater ihm bei allen organisatorischen Notwendigkeiten und wichtigen Entscheidungen zur Seite. In einer Situation, in der alles fremd und unüberwindbar erscheint, organisieren, unterstützen und liefern wir alle nötigen Informationen sowie passende Lösungsansätze, um eine schnelle und konkrete Entlastung zu ermöglichen.

Unsere Leistungen im Überblick:

 

Beratung für Führungskräfte und Mitarbeiter

  • Telefonische oder persönliche Beratung durch sozialrechtlich geschulte Pflegeberater und zertifizierte Case-Manager
  • Pflegeberatung zu Hause und Erstellung eines Hilfs- und Versorgungsplans
  • Führungskräfte-Coaching zum Umgang mit pflegenden Mitarbeitern zum Thema „Pflegebedürftigkeit“ – Wie spricht man die Mitarbeiter an? In welcher Form kann Entlastung angeboten werden?

 

Unterstützungsleistungen für Mitarbeiter

  • Vorbereitung auf die Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) im persönlichen Vor-Ort-Gespräch
  • Koordination der Versorgungsleistungen mit dem Hausarzt, dem behandelnden Arzt der Klinik oder Reha-Einrichtung, der Kranken- oder Pflegekasse
  • Begleitung bei Umzügen, Besichtigungsterminen, Wohnungsumbauten etc.

 

Schulungen und Coaching

  • Schulung von Angehörigen zum Umgang mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Coaching pflegender Angestellter rund um Fragen der Beantragung, Finanzierung und Organisation von Pflegeleistungen, für eine verbesserte Handlungskompetenz

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Reduzierung der psychischen Belastung für Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte durch professionelle Hilfestellung
  • Beibehaltung der Fokussierung auf die Arbeit
  • Schnelle, konkrete und individuelle Lösungen zur Versorgung von Angehörigen
  • Gesteigerte Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!