Zum Inhalt springen

Pflegesachverständiger (m/w/d)

Region Süd im Raum Böblingen/Herrenberg/Tübingen

Ihr Hauptaufgabenfeld umfasst die Begutachtung behinderter Personen nach schweren Unfällen oder Geburtsschäden im Rahmen des Haftungsrechtes. Daneben erstellen wir Gutachten in den Bereichen Haushaltsführungsschaden, Hilfsmittelversorgung, Behandlungspflege nach SGB V sowie Pflegegutachten nach SGB VII. Im Bereich der Pflegegutachten nach SGB XI bieten wir unseren Kunden ein fachlich fundiertes Widerspruchsmanagement an. Bei den Gutachten ist eine neutrale Haltung gegenüber allen Parteien auf der Grundlage von hervorragender Fachkenntnis und einem exzellenten schriftlichen Ausdruck, die wichtigste Voraussetzung.


Welche Aufgaben erwartet Sie?

  • Selbstständige Planung und Durchführung von Begutachtungen in der häuslichen Umgebung der Betroffenen oder in stationären Einrichtungen
  • Erstellung von Gutachten auf Basis der Vorgaben des SGB XI
  • Fachliche Stellungnahmen in Widerspruch- und Klageverfahren
  • Begutachtung und Optimierung der Hilfsmittelversorgung

Was sollten Sie mitbringen?

  • Allgemeine Hochschulreife oder einen vergleichbaren Schulabschluss
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft, vorzugsweise im Bereich Kinderkrankenpflege
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Erstellung von Gutachten wünschenswert
  • Sicherheit in Wort und Schrift sowie Interesse am Verfassen von Gutachten, Stellungnahmen und ausführlichen Berichten
  • Freude am direkten Umgang mit Menschen, Freundlichkeit, Empathie
  • Sicheres Auftreten, offener Umgang und Verhandeln, Belastbarkeit und Durchhaltevermögen
  • Führerschein Klasse B und Reisebereitschaft

Was dürfen Sie von uns erwarten?

  • Vorzüge eines mittelständischen Unternehmens gepaart mit den Vorteilen eines deutschlandweit agierenden Verbundes
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung zur optimalen Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eine sehr wertschätzende und offene Kommunikation
  • Vielfältige Sozialleistungen sowie Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Subventioniertes Fahrradleasing
  • Exklusiver Mitarbeitereinkauf mit 120 Markenshops und exklusiven Preisvorteilen
  • Sonderurlaub für besondere familiäre Anlässe
  • Unterstützung - auch finanziell - bei der persönlichen Fort- und Weiterbildung zum Beispiel mit einem berufsbegleitenden Studium oder bei dem Erwerb einer Zusatzqualifikation
  • Aktives Gesundheitsmanagement mit eigenem ärztlichen Dienst und Zugang zu den besten medizinischen Einrichtungen Deutschlands

Sie haben Fragen?

Melden Sie sich gerne bei uns! Unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Personalabteilung erreichen Sie unter +49(0)2932 9397-556.

Sie möchten sich bewerben?

Reha Assist GmbH
Frau Katrin Hülsewiede
Karlstraße 9a, 59755 Arnsberg

oder vorzugsweise in elektronischer Form an: bewerbung(at)reha-assist.com

Um Ihre Bewerbung bearbeiten zu können, speichern und verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten. Näheres erfahren Sie unter dem Punkt Datenschutz.

Hinweis: Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wurde darauf verzichtet, die Formulierung jeweils geschlechtsspezifisch auszurichten. Die vollständige Gleichbehandlung aller Bewerber unabhängig von ihrer individuellen geschlechtlichen Zuordnung ist gewährleistet.