Zum Inhalt springen

Über die Kooperation

Ein Pflegefall tritt meist plötzlich und unerwartet ein. Das Leben der Familie verändert sich schlagartig und Angehörige werden über Nacht zu Entscheidern und Organisatoren der Pflege. Angehörige sind der größte Pflegedienst unseres Landes: von den circa vier Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland – mit Tendenz steigend – werden 80 Prozent ambulant und in den privaten Häuslichkeiten umsorgt und gepflegt. Im Durchschnitt kommen auf einen Pflegebedürftigen 2,5 Angehörige. Etwa 2,5 Millionen Berufstätige pflegen Angehörige zu Hause und zweidrittel der pflegenden Angehörigen sind Frauen. Nur bei weniger als 10 Prozent der zu Hause lebenden Pflegebedürftigen sind keine Privatpersonen an der Pflege beteiligt – so viel zu den Zahlen.
 

Gemeinsam allem gewachsen


Unser Versprechen „In 60 Minuten raus aus der Pflege-Krise“ steht dafür, dass wir unseren Kunden im Notfall schnell und unkompliziert zur Seite stehen und Ihnen eine fundierte erste Orientierung und Unterstützung zur Selbsthilfe geben. Aber hier hört unser Selbstverständnis nicht auf.

Der S-PflegePartner bündelt flexible und individuelle Beratungsangebote und Leistungen der Kooperationspartner auf einer Plattform, um langfristig echte, verlässliche Hilfe zu bieten. Vom Notfall über die unabhängige und verlässliche Pflegeberatung bis zur Herstellung einer stabilen Pflegesituation – persönlich und digital.

Für uns stehen Beratung, Organisation und Vorsorge unserer Kunden an erster Stelle – so individuell wie nötig – vom ersten Kontakt bis zur Schließung von Versorgungslücken und Herstellung einer stabilen finanziellen Versorgung. Und wir wollen das Angebot fortlaufend weiterentwickeln, ausgerichtet an den Bedürfnissen unserer Kunden.


Im Verbund stark – jeder leistet seinen Beitrag für ein attraktives Angebot.

Ihr Ansprechpartner

Frederic Spohr

Bereichsleiter Produktmanagement Care/Bau

Tel.: +49 (0)2932 / 9397-271
Fax: +49 (0)2932 / 9397-671

E-Mail schreiben

Unser Pflegeberatungsangebot